Blogarchive

Unterschied von Sprudel und Leitungswasser

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

wasserflascheViele bevorzugen das Wasser aus der Flasche und viele das aus dem Wasserhahn. In Deutschland gibt es circa 500 verschiedene Mineralwassermarken. In Italien sind es sogar 590. Deutschlands Bürger konsumieren lieber Mineralwasser mit Kohlensäure, dass tun die Amerikaner, Franzosen und Spanier nicht. Der Verbrauch von Mineralwasser ist steigend. Der Imagewandel des Mineralwassers ist deutlich zu spüren. Es ist nicht nur ein Durstlöscher sondern ein Wellnessgetränk.
Gesundheit und Fitness ist den Leuten Heutzutage sehr wichtig. Ungefähr 70% der Deutschen Bevölkerung trinken täglich Mineralwasser, im Durchschnitt sind es 130 Liter pro Person im Jahr. Beides ist gesund und hat keinerlei Kalorien. Mineralwasser enthält viele Mineralien wie zum Beispiel Eisen, Natrium oder Magnesium. Der hohe Mineralgehalt ist der größte Vorteil, diese Mineralien kann aber unser Körper gar nicht alles aufnehmen. Der Bedarf an Mineralien ist bei uns schon durch die Nahrungsaufnahme gedeckt. Man kann sagen, dass der Mineralgehalt im Trinkwasser eine untergeordnete Rolle spielt. Im Hahnenwasser befindet sich weniger Natrium als in Mineralwasser. Mineralwasser ist natürlich trotzdem noch gesünder wie die ganzen Zucker und alkoholhaltigen Getränke. In Deutschland gibt es genaue Regelungen für die Unterscheidung der Wasserarten. Daher raten viele Wasser-Experten wie auch https://www.starkfilters.com/ zur Verwendung eines Trinkwasserfilters, um die Wasserreinheit zu garantieren.
Gerade die Herkunft der Inhaltsstoffe ist entscheidend. Ein Hersteller darf sein Wasser erst Mineralwasser nennen, wenn bestimmte Kriterien erfüllt wurden.

Doch wie unterschiedlich sind die Preise?

Leitungswasser ist im Vergleich mit Mineralwasser billiger und in jedem Haushalt verfügbar. Es ist ein Lebensmittel , dieses die strengsten Kontrollen auf sich nehmen muss in der Bundesrepublik Deutschland. Als Mineralwasser bezeichnet man ein sehr hochwertiges Wasser, das meistens aus einer sehr großen Tiefe stammt. Das Tafelwasser wird industriell hergestellt. Tafelwasser ist Leitungswasser. Das Mineralwasser stammt aus Quellen und wird nicht verarbeitet, die enthaltenen Mineralien hat das Leitungswasser nicht. Trinkwasser ist unser wertvollstes Lebensmittel das wir haben. Fremdstoffe im Trinkwasser dürfen natürlich nicht vorhanden sein, deshalb wird das Leitungswasser aufbereitet, was sehr teuer ist. Der größte Problemfaktor der Wasserwerke ist, dass nur 5% von dem gelieferten Wasser als Trinkwasser Verwendung findet, der Rest ist Brauchwasser zum Duschen oder Spülen. Die Qualität des Wassers muss aber trotzdem immer gleich sein. Es macht Sinn, Trinkwasser von Tiefquellen zu kaufen.
Bei PET-Flaschen ist Vorsicht geboten! Sie geben einen Weichmacher ins Wasser ab. Dieser kann gesundheitliche Schäden verursachen. Mineralwasser ist ein Löse, Schwemm und Reinigungsmittel für unseren Körper. Das Deutsche Trinkwasser ist eines der saubersten.

Kategorie: Uncategorized

Das Geburtstagsgeschenk

Veröffentlicht am von 2 Kommentare

Letzte Woche habe ich das passende Geburtstagsgeschenk für unseren kleinen Sohn gefunden. Meine Frau meinte, es solle unbedingt etwas Sinnvolles sein, lehrreich, wo er seine Kreativität entfalten kann. Und auch noch nachdenken muss. Natürlich war ich der Meinung, dass ein Siebenjähriger kaum Interesse an einem Lernspiel haben wird. Spielen soll schließlich Spaß machen!

ferngesteuertes-fahrzeug

Wichtig bei Geburtstagsgeschenken für die Kleinen: Auch Papa will damit spielen!

Also kaufte ich ihm ein ferngesteuertes Modellauto, so ein richtig cooles. Zu seinem Geburtstag würden wir es gemeinsam auspacken und dann den ganzen Tag damit die Einfahrt hoch und runter fahren oder auf dem Fußweg entlang rasen. Ich könnte auch einen Parcours aufbauen mit Slalom und so … ich meine zusammen mit meinem Sohn, ist ja dann sein Auto.

Bis es so weit sein sollte, versteckte ich dieses tolle Spielzeug im Keller, denn unser Sohn hat die Angewohnheit, seine Geschenke schon vor seinem Geburtstag zu suchen. Er kann es einfach nicht abwarten (kommt wohl nach mir).

Noch vier Tage waren es bis zu seinem Geburtstag. Ob das Auto auch richtig funktioniert? Mein Sohn wäre sicherlich enttäuscht, wenn wir draußen spielen wollen und es nicht fährt. Ich konnte an diesem Abend einfach nicht schlafen, obwohl ich wegen der Frühschicht zeitig ins Bett musste. Eine Proberunde war unerlässlich. Um nicht unnötig Aufsehen zu erregen, wollte ich mit einer Taschenlampe in den Keller gehen und dann mit dem Spielzeugauto zur Hintertür herausschleichen.

Im halbdunklen Flur führte ich einen Taschenlampen Test durch – aber was war das? Die Taschenlampe funktionierte nicht. Ich schraubte sie auf und da waren keine Batterien mehr drin! Plötzlich hörte ich Geräusche. Unser Flur ist lang und geht nochmal um die Ecke. Da war jemand, aber keiner hatte das Licht angeschaltet!

Auf einmal raste etwas Kleines geräuschvoll auf mich zu, prallte gegen meine Füße und ich fiel vor Schreck auf den Boden. Mein Sohn lachte laut und schaltete das Licht an. Er hatte die Fernbedienung des Mini-Rennwagens in der Hand. Da hat er das Auto doch tatsächlich gefunden, die richtigen Batterien aus der Taschenlampe in die Fernbedienung eingelegt und beherrschte die Steuerung ohne Mühe.

Ich hab es doch gesagt: mein Sohn hat Wissensspiele gar nicht nötig.

Kategorie: Uncategorized